Referenzen

  Idunastraße 4, 13089 Berlin

030 / 330 244 21

Sanierte Objekte

Hier finden Sie einige Referenzobjekte, welchen wir schon unser Dichtigkeitssiegel vergeben konnten.

Die Bilder zeigen auf eindrucksvolle Weise an Hand der Hell- Dunkelgrenze die Wirksamkeit von Cavastop nach einer Zeit von 4 Monaten nach der Sanierung bei einer 51 cm dicken, erdberührten Ziegelmauer Baujahr 1890. 

im Mühlenbecker Land. Mit großem Engagement hat der Förderverein Historische Mönchmühle e.V. innerhalb weniger Jahre die Restauration dieser historisch wertvollen Wassermühle vorangetrieben. Der Erfolg spricht für sich.

Neben den Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern wollten auch wir, die AdM-Bauwerk GmbH, unseren Beitrag zur Erhaltung der Mühle beitragen und haben notwendige Abdichtungsarbeiten in den Kellerräumen vorgenommen.


Siehe Referenzschreiben des Förderverein Historische Mönchmühle e.V.

Ref.-Mönchmühle.pdf

PDF-Dokument [1.1 MB]

Siehe Referenzschreiben von der Michel Spezialtief- und Verkehrsbau GmbH.

Michelbau.pdf

PDF-Dokument [56 KB]

Siehe Referenzschreiben von der Vattenfall Europe Wärme AG.

vattenfall.pdf

PDF-Dokument [5 MB]

Siehe Referenzschreiben von der Eurovia Union GmbH.

eurovia_referenzschreiben.pdf

PDF-Dokument [0,9 MB]

Siehe Referenzschreiben von der Niemegk Beton und Bau GmbH.

niemegk-beton-und-bau-gmbh.pdf

PDF-Dokument [0,45 MB]

Spezialabdichtung mit XYPEX vergüteten Materialien

Druckwasserabdichtung von Rissen in den Betonwänden + Ummantelung der Armierung durch XYPEX

Bam Deutschland AG

Druckwasser Abdichtung im Übergang Boden-Wandbereich.

STRABAG AG Direktion Berlin- Brandenburg

Druckwasserabdichtung von Rissen in den Betonwänden + Ummantelung der Armierung durch XYPEX

Druckwasserabdichtung im Übergang Boden-Wandbereich.

Instandsetzung der Betonaußenwände + Ummantelung der Armierung durch XYPEX

Geothermische Abdichtung mit XYPEX vergüteten Materialien

Druckwasser-und Horizontalabdichtung im Mauerwerksbereich

Druckwasser-und Horizontalabdichtung im Mauerwerksbereich

WBM Wohnungsbaugesellschaft Friedrichshain mbH c/o WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte

Druckwasserabdichtung im Mauerwerksbereich + Sanierung der Betonsohle

WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte

Spezialabdichtung  mit XYPEX zwischen wasserundurchlässigen Beton und Stahlwanne im Bereich der Unterfahrt

WEG Block II c/o.

Künle Grundstücksverwaltungs GmbH & Co.KG

Druckwasserabdichtung im Übergang Boden-Wandbereich
Instandsetzung der Betonaußenwände + Ummantelung der Armierung durch XYPEX

Immobilienfond Ziel 10 GbR c/o.

Künle Grundstücksverwaltungs GmbH & Co.KG
Druckwasser Abdichtung im Übergang Boden–Wandbereich  
Instandsetzung der Betonaußenwände + Ummantelung der Armierung durch XYPEX

Druckwasser Abdichtung im Übergang Boden–Wandbereich und Erneuerung der Dehnungsfuge

Callisto Berlin Grundbesitz

Sanierung der Betonsohle mit XYPEX vergüteten Beton + Druckwasser Abdichtung im Übergang Boden–Wandbereich

Siehe Referenzschreiben von der Hühne Development Services GmbH.

huehne_referenz_adm.pdf

PDF-Dokument [88 KB]


Heckmannufer Versorgungschacht

Referenz2BNiemegk..pdf

PDF-Dokument [0,45 MB]


Pumpwerk

Eurovia..pdf

PDF-Dokument [0,99 MB]


Eine Abdichtung von außen ist die optimale Lösung bei der Bauwerksabdichtung.


Keller werden von außen gegen seitlich eindringendes Wasser geschützt und durchfeuchtete Wände können abtrocknen.

Nicht überbaute, lastabtragende Außenwände können mit dem, von unserem Systempartner Udo Flemming, patentierten Produkt „wanddicht®-System Grüne Wanne®“ wirkungsvoll und dauerhaft abgedichtet werden.


Vorteil und Kostenersparnis gegenüber herkömmlicher Abdichtungssystemen wie KMB (Kunststoff-Modifizierte-Bitumen-Dickbeschichtung) sind sowohl die Nachhaltigkeit, als auch die nicht erforderliche Trocknung der durchfeuchteten Wände vor Einbau einer Vertikalabdichtung.

Das wanddicht®-System Grüne Wanne®“ ist XYPEX-basiert und funktioniert auch an nassen, salzbelasteten Wänden.

Ein weiterer Vorteil ist der Selbstheilungseffekt: Sollten später durch Bewegung im Untergrund Risse in der mineralischen Abdichtung entstehen und dadurch Wasser eindringen, können sich diese in einer Breite von bis zu 0,4 mm durch den erneut einsetzenden Kristallbildungsprozess selbst heilen.



Technik 

Vorbereiten des Untergrundes 

 Das Mauerwerk wird bis zum Fundament/ Bodenplatte per Handschachtung oder Microbagger  freigelegt, von losen anhaftenden Teilen u.a von alten Abdichtungen befreit und gereinigt. Mediendurchführungen werden fachgerecht bearbeitet und abgedichtet.


Vorbereiten und Herstellen einer Hohlkehle 

 Aufsteltzung der Wand-und Boden-Verbindung. Es wird mit Hilfe eines Meißels die Hohlkehle zum  Fundament zerstört und zur weiteren Abdichtung vorbereitet. An der vorbereiteten Wand-/Bodenverbindung wird nun die Hohlkehle gegen seitlich eindringende

 Feuchtigkeit abgedichtet.


Dämmung

 Spezielle XPS-Perimeterdämmplatten werden auf Sanierungslänge geschnitten, in einem Abstand von 2 cm zur Wand mit Abstandshaltern (Dinkys) angebracht und Aushub als Gegendruck eingefüllt. Die Perimeterdämmplatten gelten lediglich als Gegendruckmaßnahme, haben aber auch noch den positiven Effekt einer wärmedämmenden Wirkung.


Wanddicht®-System Grüne Wanne®-Hybrid- Abdichtung 

Ein hochtouriges Paddelrührgerät kommt zum Einsatz um das optimale Mischverhältnis des Materials zu gewährleisten. Nun erfolgt das Eingießen des flüssigen Materials „Grüne Wanne®“ in den 2 cm breiten Arbeitsspalt bis zur vollständigen Befüllung. Die Sichtkontrolle erfolgt durch Abdichtungstechniker.  

Das Wanddicht®-System Grüne Wanne® Hybrid- Abdichtung gegen seitlich eindringende Feuchtigkeit erfüllt die neueste EU DIN Norm 18533 ersetzt die DIN Norm 18195.


Kappleiste 

Als Abschluß, zur Anbindung der Perimeterdämmplatte und der Wanddicht®--Abdichtungsmembrane

zur Hauswand wird mit Hilfe eines Härters eine Kappleiste oberhalb der Platte verstrichen.

Dieses dient der Abfangung von thermischen Ausdehnungsverhalten der einzelnen Abdichtungskomponenten.

Die Versiegelung der Kappleiste gegen äußere Einflüsse erfolgt mit Hilfe einer speziellen schnellabbindenden, bitumfreien Reaktivabdichtung zur Abdichtung erdberührter Bauteile.


ZU UNSEREN VIDEOS
Facebook Kleinanzeigen Bawax GmbH CavaStop300 BayernLuft